„CHARITY – Die Mörder Party“ am 29.10.15


Es ist soweit: Wir holen Euch die Nacht der Nächte schon am kommenden Donnerstag ins Haus. Das Halloween Special mit gespenstisch niedrigen Preisen.

Auch dieses Jahr haben wir wieder zusammen mit der Fachschaft der Hochschule Ansbach eine Party für Euch organisiert. Nach dem meeega Erfolg unserer „Profs@Turntable“- Party im Bib-Foyer der, möchten wir Euch dieses Jahr unter dem Motto „Viel Schreck für’n Guten Zweck“ zu unserer Halloween Party einladen.

Wie immer fließen die gesamten Erlöse zu 100% in unsere Sozialprojekte!

Habt Ihr auch bock auf geile Beats, super günstige Preise & ne fette Party? dann kommt vorbei! Ach ja – vergesst nicht, Euch zu verkleiden 😉

Ämterübergabe 2015


Am 01.08.2015 machte sich eine unerschrockene Gruppe von sechs Ansbacher Rotaractern auf den Weg nach Würzburg. Dort fand dann auch die alljährliche Ämterübergabe und die Präsidentenverabschiedung statt.

Bei der langen und anstrengenden Anreise per Zug, hatten wir allerdings schwer zu schleppen, da wir, die uns auferlegten, schweißtreibenden Aufgaben & Programmpunkte des Tages perfekt meistern wollten. Aus diesem Grund wurden die nötigen Utensilien, wie Bier und Weinschorle in Massen eingepackt, um einer eventuellen Dehydrierung vorzubeugen.

Angekommen in Würzburg erkundeten wir als Erstes die gefährlichen und tückischen Hügel des „Weinguts am Stein“. Unter der Leitung eines Führers erworben wir hier überlebenswichtiges Wissen wie beispielsweise den Unterschied zwischen Bacchus und Silvaner oder warum man gerade an diesem Weinberg den qualitativ hochwertigsten Wein Würzburgs anbaut.

Präsiverabschiedung_2

Mit diesem Wissen im Gepäck zogen wir im Anschluss weiter Richtung Innenstadt. Hier konnte man seinen Geldbeutel „aufmunitionieren“ oder sich in den zahlreichen Klamottenladen mit diversen Strumpfhosen oder anderen Utensilien ausrüsten, um in der gnadenlosen Partyszene des Würzburger Nachtlebens bestehen zu können.

Gesagt, getan. Im Anschluss musste man sich natürlich auch mal wieder um das körperliche Wohl kümmern. So Präsiverabschiedung_1kehrten wir im Gasthaus zum „Alten Kranen“ ein. Bei traumhaftem Blick auf die Festung Marienburg luden wir unsere Akkus mit Speis und Trank wieder auf. Hier fand dann auch die Ämterübergabe statt, bei der Michael Guttendörfer feierlich Andrea Greul das Amt des Präsidenten des Rotaractclubs Ansbach übergab. Nach Beglückwünschungen und Lobesreden zogen wir weiter, um den Ausstand des Altpräsidenten Michael Guttendörfer gebührend zu feiern. So setzte sich die Gruppe an das Ufer des reißenden und unberechenbaren Mains. Nun sollte der Altpräsident sein Können bei zahlreichen, tückischen Aufgaben, wie Filmpantomime oder Flachwitz- Wasserschlachten unter Beweis stellen.

Um den Strapazen des Tages einen gebührenden Ausklang zu geben und natürlich auch um die Präsidentenverabschiedung und die Ämterübergabe zu feiern, tauchten wir im Anschluss in das berühmt-berüchtigte Nachtleben der Studentenstadt Würzburg ein.

Nach einer kleinen Bartour durch einige Perlen Würzburgs (Escalera, Uschi, Hasenstall,…) zogen  uns rhythmische Laute in ihren Bann. Von der Neugier gedrängt folgten wir den Geräuschen und kehrten somit in das letzte Ziel unser Exkursion ein: das Odeon. In der Diskothek wurde gefeiert als ob es kein Morgen gäbe. Doch der Morgen kam. So schleppten sich die Übriggebliebenen nach durchzechter Nacht sichtbar geschundenen wieder zurück zum Bahnhof, um in die heimischen Gefilde Ansbachs zurückzukehren.

Ein toller, ereignisreicher Ausflug, der uns wohl allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Präsiverabschiedung_3

DeuKo 2015


Die diesjährige Deutschlandkonferenz der deutschen Rotaracter fand in Augsburg statt. Ganz nach dem Motto „wir lassen die Puppen tanzen“ verbrachten ca. 850 Rotaracter aus Deutschland, sowie Freunde aus der Schweiz, Österreich und den Niederlanden das Wochenende in der bayrischen Stadt. Auch sieben Rotaracter aus Ansbach reisten an, um am wichtigsten Event im deutschen rotaractischen Jahr teilzunehmen.

Deuko_1Das Plenum der Konferenz ist das höchste beschlussfassende Organ von Rotaract. Jedes Jahr diskutieren hunderte junge Menschen, treffen Entscheidungen und wählen die Vertreter der einzelnen Ressorts für das kommende Clubjahr. Bei verschiedenen Angeboten können sich die Rotaracter über Sozialaktionen austauschen, die einzelnen Ressorts näher kennen lernen oder in Zielspielen über sich selbst und andere einiges erfahren. Selbstverständlich kommt auch die Säule „Feiern“ nicht zu kurz. Auf dem Galaabend am Samstag fand gemeinsam mit Rotary und vielen geladenen Gästen ein gelungener Festabend statt. Bei Live-Musik, schmackhaftem Essen und guten Getränken, konnten sich alle Teilnehmer austauschen, kennen lernen und Freundschaften schließen und vertiefen.

Auch am Sonntagmorgen ging es nach einer kurzen Nacht weiter im Plenum. Der ausrichtende Club der nächsten DeuKo wurde bekannt gegeben, sowie der Best-Act und der Best-Picture-Award vergeben. Mit einer Festrede zum Thema „Glück und Chancen“ abschließend, war die DeuKo 2015 mal wieder ein voller Erfolg!

Bildergalerie

Deuko_1     Deuko_3     Deuko_2         Deuko_4